Archiv für den Monat: Februar 2011

Erster TechBrunch am 1. März in Berlin

Der Termin für den ersten TechBrunch steht fest:

Am 1.3.2011 um 8:30 9:00 Uhr irgendwo in Berlin-Mitte. Die Location geben wir den Teilnehmern bekannt. Es ist aber sehr gut zu erreichen und sehr zentral gelegen.

TechBrunch ist ein Treffen zwischen Unternehmern und Target Partners. Zwanglos, informativ, schnell.

  • gemeinsames Frühstück
  • Speed-Dating mit einem VC
  • Austausch zwischen Unternehmern und VC
  • Tipps
  • Networking

Für wen macht der TechBrunch Sinn?
Unternehmer, die auf Kapitalsuche sind oder bald die Kapitalsuche starten werden, haben die Möglichkeit direkt mit einem VC über ihren Case zu sprechen. Unternehmer, die gerade gründen oder bislang nur eine Idee bzw. bereits eine Technologie haben, aber denen noch etwas fehlt (Team, Kapital, Marktzugang, etc.).

Der Ablauf im Groben

  • max. 30 Personen
  • max. 3 Stunden
  • max. Ergebnis + Fun

Kostet das was?
Nein!

Wer wird von Target Partners dabei sein?
Fest steht, dass Olaf Jacobi vor Ort sein wird. Zusätzlich ist geplant, dass noch ein erfolgreicher Tech-Gründer dabei ist.

Wie kommt man zum TechBrunch?
Es reicht ein Pitch per Email. Naja, je kürzer und prägnanter desto besser. Egal ob reiner Text, Video oder eine Präsentation. Jeder hat ja schon vom Elevator Pitch gehört 😉

Bitte sendet eine Email an techbrunch@targetpartners.de und beschreibe kurz und prägnant, warum Du teilnehmen möchtest:

  • Elevator Pitch
  • Geschäftsidee
  • Networking
  • spezielle Fragen an einen VC
  • etc.

Wir möchten den TechBrunch möglichst effektiv und interaktiv gestalten. Aus diesem Grund können nur 30 Personen teilnehmen. Leider müssen wir deshalb auswählen, wer dabei sein kann. Jede Auswahl ist schwierig und nicht immer gerecht. Wir werden aber auf jeden Fall antworten, auch wenn Du nicht mit dabei sein kannst. Du bekommt nachdem wir die Pitches gelesen haben weitere Infos.

Am 18.2. werden wir alle ausgewählten Teilnehmer informieren.

Warum der TechBrunch?

Oft hören wir, dass Gründer ohne Beziehungen zu einem Business Angel oder zu einem VC es sehr schwer haben, ein direktes Gespräch mit einem Venture Capital Investor zu führen.

Diese Hürde möchten wir verkleinern.

Wir möchten Gründern die Möglichkeit geben, in einer ungezwungen und lockeren Atmosphäre ein Gespräch mit einem VC zu führen.